Aktuelles

Kindernachmittag und Schauübung

FFW Stamsried gab Einblick in die Arbeit der Einsatzkräfte!

Die Stamsrieder Stützpunktfeuerwehr lud am 06.08.2011 zum beliebten Kindernachmittag mit anschließendem Blaulichtfest. Zahlreiche junge Nachwuchswehrler hatten ihren Spaß an fünf Stationen zum Thema Feuerwehr. Hier musste mit Hilfe der Kübelspritze Tennisbälle von Kegeln und Büchsen mit dem Wasserstrahl herunterbefördert werden. Geschicklichkeit und Schnelligkeit waren beim Hindernispacour gefragt. Mit tatkräftiger Unterstützung von Kommandant Oliver Weiß und seinen Helfern konnten die jungen Besucher auch eine Schlauchkupplung errichten. Kleine Einwegspritzen lieferten schließlich den Wasserstrahl zum löschen von Teelichtern, eine gar nicht so leichte Aufgabe! Zur Belohnung gabe es für alle Teilnehmer eine Urkunde und kleine Preise.

Feuerwehrnachwus in Aktion: Linus und Slawo beim gemeinsamen Schlauchkuppeln


Im Rahem einer Schauübung wurde der Bevölkerung zudem am Nachmittag der neue Hilfeleistungssatz präsentiert. Seit Anfang des Jahres ist die Stamsrieder Stützpunktfeuerwehr im Besitz eines modernen Hilfeleistungssatzes. Die Wehr übernahm die kompletten Beschaffungskosten als Anrechnung für das geplante neue Löschfahrzeug HLF 20/16. Die Neuanschaffung wurde nötig, nachdem die Rettungsschere aus dem Jahr 1979 nicht mehr zeitgemäß war und nicht mehr den Anforderungen der heutigen Technik gerecht wurde. Das veraltete Gerät wurde sogar aus dem Alarmplänen raus genommen, was zur folge hatte, das die Feuerwehr Stamsried keine Möglichkeit hatte bei schweren Verkehrsunfällen eingeklemmten Personen zu Helfen.

Die Wahl der Stamsrieder fiel auf das Fabrikat der Firma LUKAS. Angeschafft wurde ein modernes zweistufiges hydraulisches Pumpenaggregat. Mit diesem Gerät ist man nun in der Lage zwei Geräte wie z.B. Schere und Spreizer gleichzeitig zu bedienen. Dank der neuen Monokupplungen ist zudem ein Wechsel der Geräte wesentlich einfacher und schneller zu bewältigen. Sämtliche Geräte sind sowohl für Rechts- als uch Linkshänder gleich gut zu bedienen. Bau der Schauübung wurde von einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person ausgegangen. Kommandant Oliver Weiß moderierte die Veranstaltung und erklärte den zahlreichen interessierten Zuschauern dabei Schritt für Schritt die Vorgehensweise, so das die Besucher einen guten Einblick in die Arbeit der Einsatzkräfte bekamen. Die Personen wurde mit Hilfe von Spreizer, Schere und Rettungszylinder aus dem Fahrzeug befreit. Am Abend war die gesamte Bevölkerung zum Blaulichtfest beim Feuerwehrhaus geladen.

wurde die Bergung einer eingeklemmten Person unter dem Einsatz des neune Hilfeleistungssatzes vorgeführt

Einsätze

Fahrzeuge

Unsere Partner

Stamsried ist ein Markt im Oberpfälzer Landkreis Cham in Bayern, Sitz der Verwaltungs-gemeinschaft Stamsried und staatlich anerkannter Erholungsort.

Stamsried hat eine Fläche von 43 Quadratkilometern, etwa 2.200 Einwohner und die Gemarkungen Asbach, Diebersried, Dörfling, Friedersried, Großenzenried, Hitzelsberg, Kollenzendorf und Stamsried.

Login

Aktuelle Seite: Home Aktuelles Kindernachmittag und Schauübung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen