Aktuelles

Wer muss her? - ... Die Feuerwehr !

Feuerwehr Stamsried eröffnet Ballsaison - Verlosung und Tanzvergnügen

Mit dem traditionellen Feuerwehrball hat die FFW Stamsried im Landgasthof Pusl die Stamsrieder Ballsaison eröffnet. Die Veranstalter konnten sich heuer über einen gut besuchten Ball mit 125 Gästen freuen, die bei guter Stimmung, mit viel Musik und Tanz einen vergnüglichen Abend erlebten.

Vorsitzender Kerscher Richard hieß bei seiner Begrüßung besonders Bürgermeister Herbert Bauer dritten Bürgermeister Michael Winkler, KBM Martin Weigl, die Markträte, Kommandanten und Vorstände der Marktwehren sowie die örtlichen Vereinsvorstände herzlich willkommen.

Nachdem Vorsitzender Kerscher mit seiner Frau Carola den Ball eröffnet hatte, ließen sich auch die anwesenden Gäste nicht lange bitten und schlossen sich dem Tanzvergnügen an. Ein Höhepunkt des Abends war die Einlage, bei der mit viel Humor auf das Einsatzgeschehen des vergangenen Jahres zurückgeblickt wurde. Mit Sirenenalarm zog die aktive Mannschaft, noch spärlich mit Nachtwäsche bekleidet, in den Saal, um sich schnellstmöglich zum Einsatz zu rüsten.

Zur Sprache kamen anschließend so mancher Fehlalarm, Missverständnisse und Episoden aus der Zusammenarbeit mit den Marktwehren. Resümierend hieß es schließlich nach jeder Szene: "Wer muss her ??? - Die FEUERWEHR !!!" Wertvolle Preise, die bei der Haussammlung gespendet wurden, konnten die Besucher bei der Verlosung gewinnen. Vorsitzender Kerscher dankte der Bevölkerung von Stamsried herzlich für die wiederum großzügige Unterstützung. Der Erlös ist für die Verbesserung der Ausrüstung udn für die Jungendarbeit bestimmt. Bestens in Form präsentierten sich Florian, Uli und Horst von den D´Hoderlumpen, die mit viel Witz und bester Musik bis lang nach Mitternacht für Stimmung sorgten.

Einsätze

Fahrzeuge

Unsere Partner

Stamsried ist ein Markt im Oberpfälzer Landkreis Cham in Bayern, Sitz der Verwaltungs-gemeinschaft Stamsried und staatlich anerkannter Erholungsort.

Stamsried hat eine Fläche von 43 Quadratkilometern, etwa 2.200 Einwohner und die Gemarkungen Asbach, Diebersried, Dörfling, Friedersried, Großenzenried, Hitzelsberg, Kollenzendorf und Stamsried.

Login

Aktuelle Seite: Home Aktuelles Wer muss her? - ... Die Feuerwehr !
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen