Aktuelles

Drei Gruppen legen Abzeichen ab

Aktive der freiwilligen Feuerwehr Stamsried legen Hilfeleistungsabzeichen ab

Erfolgreich haben am Samstag gleich drei Löschgruppen der Stamsrieder Stützpunktfeuerwehr das Hilfeleistungsabzeichen für freiwillige Feuerwehren abgelegt. Kommandant Oliver Weiß begrüßte dazu neben Bürgermeister Herbert Bauer die Schiedsrichter Kreisbrandmeister Josef Hauser, Ludwig Strahl und Hubert Hofweber sowie alle Teilnehmer.

Kurz blickte er auf die einsatzreichen vergangenen Tage (überörtliche Hilfe beim Hochwasser in Deggendorf durch die FFW Stamsried) zurück und bedankte sich für das rege Engagement der Kameraden. Besomders feute er sich trotz der Anforderungen der letzten Tage eine so große Zahl von Aktiven der anspruchsvollen THL-Prüfung stellte und lobte die gute Kameradschaft in der Truppe. Weiterer Dank galt Hans Hecht, der als THL-Ausbilder viel Zeit investierte und hervorragende Arbeit geleistet hatte.

Auch Kreisbrandmeister Martin Weigl, Kommandant der benachbarten FFW Großenzenried, absolvierte als Teilnehmer das Hilfeleistungsabzeichen in Stamsried. Bürgermeister Herbert Bauer überzeugte sich vom guten Ausbildungsstand der Stamsrieder Stützpunktfeuerwehr und dankte im Namen des Marktes für die Bereitschaft zur Weiterbildung und für die gute und qualifizierte Arbeit der Wehr. Sein Dank galt allen Feuerwehrkameraden und Feuerwehrkameradinnen für ihre zahlreichen Hochwassereinsätze, verbunden mit der tatkräftigen Unterstützung der betroffenen Bürgerinnen und Bürger.

Bei der anschließenden Praxisprüfung galt es für einen angenommen Verkehrsunfall in einer vorgegebenen Zeitspanne die Verkehrsabsicherung und die Sicherung gegen Brandgefahr herzustellen sowie Stromversorgung und Beleuchtung in Betrieb zu nehmen. Außerdem mussten Spreitzer und Rettungsschere in Betireb gesetzt werden. Alle Aufgaben wurden zur Zufriedenheit der Schiedsrichter absolviert, welche allen drei Gruppen eine hervorragande Leistung und sehr gute Ausbildung bescheinigten. So konnten zum Schluss die Leistungsstufen Bronze, Silber, Gold-Blau und Gold-Rot an die Stamsrieder Feuerwehrkameraden vergeben werden.


Die Teilnehmer der einzelnen Gruppen:

Gruppe 1: GF Oliver Weiß, Konrad Bauer, Christian Greiner, Tobias Rötzer, Florian Scherr, Anja Schönberger, Julia Gillitzer, Slawomir Kopitzki, Michael Seidl

Gruppe 2: GF Martin Aschenbrenner, Martin Käsbauer, Kerstin Käsbauer, Simon Werner, Bernhard Werner, Jessica Schneidhuber, Thomas Hecht, Manfred Mischer, Alexander Rötzer

Gruppe 3: GF KBM Martin Weigl, Michael Hönig, Andreas Tobisch, Thomas Fischer, Josef Meier der Rest waren Ersatzteilnehmer aus Gruppe 1 und 2

zu den Bildern

Einsätze

Fahrzeuge

Unsere Partner

Stamsried ist ein Markt im Oberpfälzer Landkreis Cham in Bayern, Sitz der Verwaltungs-gemeinschaft Stamsried und staatlich anerkannter Erholungsort.

Stamsried hat eine Fläche von 43 Quadratkilometern, etwa 2.200 Einwohner und die Gemarkungen Asbach, Diebersried, Dörfling, Friedersried, Großenzenried, Hitzelsberg, Kollenzendorf und Stamsried.

Login

Aktuelle Seite: Home Aktuelles Drei Gruppen legen Abzeichen ab
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen