Einsätze 2011

Motorradunfall Stamsried - Maierhöfen

Die ILS alarmiert die Stamsrieder Feuerwehr am 14.08. um 10.23 Uhr, mit den Alarmstichwort "Motoradunfall Stamsried - Maierhöfen mit auslaufenden Flüssigkeiten". Es setzen sich das MZF, LF sowie das TLF in Bewegung. Rettungsdienst und Notarzt wurden mit alarmiert.

An der Einsatzstelle angekommen hat nach kurzer Erkundung sich folgendes Bild dargestellt, die auslaufenden Flüssigkeiten waren eine bereits vorhandene Ölspur wodurch ein Motoradfahrer zum Sturz kam. Der Kradfahrer wurde von unserem Rettungssanitäter versorgt bis der Notarzt und der Rettungsdienst eintrafen. Die Ölspur wurde mit Absprache der Polizei abgebunden und eine Beschilderung aufgestellt. Die Kräfte rückten nach 1 1/2 Stunden komplett wieder ein.

Unsere Partner

Stamsried ist ein Markt im Oberpfälzer Landkreis Cham in Bayern, Sitz der Verwaltungs-gemeinschaft Stamsried und staatlich anerkannter Erholungsort.

Stamsried hat eine Fläche von 43 Quadratkilometern, etwa 2.200 Einwohner und die Gemarkungen Asbach, Diebersried, Dörfling, Friedersried, Großenzenried, Hitzelsberg, Kollenzendorf und Stamsried.

Login

Aktuelle Seite: Home Einsätze Einsätze 2011 THL Motorradunfall Stamsried - Maierhöfen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen