Einsätze 2013

Gebäude unter Wasser Stamsried / Rabmühle

Die ILS alarmiert die Stamsrieder Feuerwehr sowie die FFW Diebersried am 31.05. um 16.20 Uhr, mit den Alarmstichwort "Gebäude unter Wasser Stamsried Rabmühle". Es setzt sich das LF in Bewegung.

An der Einsatzstelle angekommen waren bereits die beiden Scheunen mit Garage unter Wasser. Der Bach der hinter dem Haus verlief wurde mit Sandsäcken und einigen Holzspunden in Zusammenarbeit aus Nachbarschaft und der FFW Diebersried gehalten das kein weiteres Wasser mehr die beiden Scheunen und das Wohnhaus in Gefahr bringen konnten. Während diesem Einsatz wurde ein weiteres mal alarmiert und das LF fuhr daraufhin an die zweite Einsatzstelle, da in der Rabmühle ein einsetzen der Tauchpumpe zum Stand des Einsatzes keinen Sinn machte. Nachdem der Zweite Einsatz abgearbeitet war ist das LF die erste Einsatzstelle angefahren und hat dann die Tauchpumpe ca. 45 Minunten in Betrieb genommen. Die Einsatzkräfte rückten um ca. 18.30 Uhr wieder ein.

Unsere Partner

Stamsried ist ein Markt im Oberpfälzer Landkreis Cham in Bayern, Sitz der Verwaltungs-gemeinschaft Stamsried und staatlich anerkannter Erholungsort.

Stamsried hat eine Fläche von 43 Quadratkilometern, etwa 2.200 Einwohner und die Gemarkungen Asbach, Diebersried, Dörfling, Friedersried, Großenzenried, Hitzelsberg, Kollenzendorf und Stamsried.

Login

Aktuelle Seite: Home Einsätze Einsätze 2013 THL Gebäude unter Wasser Stamsried / Rabmühle
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen